Neue Hoffnung für Safi und Nala

Es gibt diese besonderen Menschen, die anderen in Not immer wieder Lichtblicke und die Hoffnung auf eine bessere Zukunft geben: In der Stadt Bukavu im Osten der Demokratischen Republik Kongo leitet die Traumatherapeutin Thérèse Mema Mapenzi das OLAME-Zentrum. Hier kümmert sie sich um Frauen und Mädchen, die mit HIV leben und sozial ausgegrenzt sind. Difäm Weltweit unterstützt die Arbeit vor Ort.

Thérèse hat uns vor kurzem die Geschichte von Safi erzählt. Einer jungen Frau aus der Krisenregion Ostkongo, die in eine tiefe Depression verfallen war, als sie erfuhr, dass sie und ihre kleine Tochter Nala mit HIV infiziert sind. Um zu überleben, hatte sich Safi prostituieren müssen und wurde schwanger. Mit wenigen Monaten wurde die kleine Nala sehr krank. Ein Test ergab, dass Mutter und Kind HIV-positiv sind. Mit leeren Händen und einem kranken Kind wuchs die Verzweiflung, bis ihr jemand von einer Frau in Bukavu erzählte, die Frauen in schwierigen Situationen hilft und so kam sie schließlich zu Thérèse.

Thérèse und ihr Team sorgen jetzt dafür, dass Safi und Nala ein Dach über dem Kopf haben, genug zu essen und lebenswichtige Aidsmedikamente bekommen. Psychosoziale Betreuung und der Austausch Betroffener in Selbsthilfegruppen gehören ebenso dazu, wie Aufklärungskampagnen in den Dörfern über Ansteckungsrisiken und den Schutz vor einer Übertragung. Safi nimmt mit anderen Frauen an einem Nähkurs teil. Diese und andere Einkommen schaffende Maßnahmen geben den Frauen die Möglichkeit, langfristig auch wirtschaftlich auf eigenen Beinen zu stehen. Dank Thérèse und ihrem Team kann Safi jetzt wieder mit Hoffnung in die Zukunft blicken.

Ähnliche Programme unterstützt Difäm Weltweit auch in anderen afrikanischen Ländern. Immer mit dem Ziel, Zugang zu guter medizinischer Versorgung zu schaffen, trotz aller Schwierigkeiten. Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung! Mit Ihrer Spende geben Sie Safi, Nala und vielen anderen Frauen und Kindern in Afrika Hoffnung! Spenden Sie jetzt online und helfen Sie dort, wo es am nötigsten ist!

Downloads / Links

Spenden Sie für das Projekt "Neue Hoffnung für Safi und Nala:"

Jetzt online spenden

Mit einer Spende von

20 €

Helfen Sie Geflüchteten in Burkina Faso, sich ein neues unabhängiges Leben aufzubauen.

 € 

Zwei Wege - eine Welt

Neuer Difäm-Film
Neuer Difäm-Film