Ein Labor mitten im Urwald

Ein Labor für das Krankenhaus in Nebobongo

Mangelnde Ausstattung und räumliche Enge im Labor führen häufig zu Verunreinigungen der Proben und Fehldiagnosen. Wer als Patient eine falsche Diagnose erhält, bekommt meist auch das falsche Medikament. Viele Menschen überleben dies nicht. Um dem entgegen zu wirken, wollen wir dem Krankenhaus Nebobongo im Ostkongo angemessene Räumlichkeiten und hochwertige Geräte für das Arbeiten im Labor zur Verfügung stellen.

Überleben sichern

Das Evangelische Krankenhaus Nebobongo liegt in einem kleinen Ort in einer der ärmsten Regionen im Nordosten der Demokratischen Republik Kongo. Die Region ist durch schlechte Straßen und die abgeschottete Lage im Regenwald nur schwer zu erreichen ist. Bisher verfügte das abgelegene Krankenhaus über kein separates Laborgebäude. Der Wartebereich der Patienten war nur mit einem Vorhang vom Labor getrennt. Wenig Platz, Unruhe und fehlende hygienischen Standards führten oft zur Verunreinigung der Proben und damit zu unzureichenden Ergebnissen. Nun soll die Einrichtung ein eigenes Gebäude zur bakteriologischen Untersuchung erhalten, das die nötigen räumlichen, hygienischen und technischen Bedingungen erfüllt.

"Durch ein rechtzeitiges und korrektes Diagnostizieren von Erkrankungen können wir das Überleben des Patienten sichern", sagt Jean Claude, der als Arzt im Krankenhaus tätig ist. Durch den Bau eines neuen Gebäudes können die Laboranten zukünftig ohne störende Fremdeinflüsse arbeiten und eine verlässliche Diagnose gewährleisten.

Helfen Sie mit!

Mit Ihrer Unterstützung tragen Sie sowohl zum Bau des Laborgebäudes als auch zu dessen Ausstattung bei. Zudem soll das Gebäude mit Solarpanels ausgestattet werden, um eine durchgehende Stromversorgung des Labors sicherzustellen. Durch Ihre Hilfe können Erkrankungen im Krankenhaus Nebobongo frühzeitig erkannt, entsprechend behandelt und somit die Überlebenschancen der Patienten gesteigert werden.

Downloads / Links

Spenden Sie für das Projekt "Ein Labor mitten im Urwald:"

Jetzt online spenden

Mit einer Spende von

10 €

ermöglichen Sie in Malawi einen Krankentransport aus einem Dorf ins Krankenhaus.

 € 

Zwei Wege - eine Welt

Neuer Difäm-Film
Neuer Difäm-Film