Zum Inhalte springen

Konfirmandenlauf für den Kongo 2024

Beim Benefizlauf 'Konfis für Afrika' laufen Konfirmandinnen und Konfirmanden auf der Neckarinsel in Tübingen. Den Spendenerlös pro Runde spenden sie für Kinder und Jugendliche im Ostkongo. Beginn ist um 14 Uhr. Die Siegerehrung findet um 16.30 Uhr statt.

Ende: 12. Oktober 2024, 17:00
Veranstaltungsort: Neckarinsel in Tübingen
Veranstalter: Difäm
Konfirmanden aus Tübingen laufen für Difäm-Projekte
Konfirmanden aus Tübingen laufen für Difäm-Gesundheitsprojekte im Kongo
©Das Bild ist zum Abdruck freigegeben unter Angabe der Quelle: Difäm/Anna BuckFoto: Anna Buck

Melden Sie Ihre Konfis jetzt zum Konfi-Lauf an!

Werden Sie jetzt Sponsor*in und unterstützen Sie den Konfilauf mit Ihrer Spende!

Benfizlauf 'Konfis für Afrika'

Am Samstag, den 12. Oktober 2024 veranstaltet das Difäm gemeinsam mit dem Evangelischen Jugendwerk Tübingen und den Kirchengemeinden des Bezirks Tübingen erneut den traditionellen Benefizlauf 'Konfis für Afrika' auf der Neckarinsel in Tübingen.

Jede Läuferin und jeder Läufer sucht sich im Vorfeld Sponsoren (Privatpersonen oder Firmen), die einen bestimmten Betrag pro Runde zahlen, und unterstützt damit die Gesundheitsprojekte des Difäm im Ostkongo.

Der Erlös fließt in die Gesundheitsarbeit des Difäm im Osten der Demokratischen Republik Kongo – eine Krisenregion im Herzen Afrikas. Hunderttausende Familien sind mit ihren Kindern auf der Flucht vor der anhaltenden Gewalt im Kampf um wertvolle Rohstoffe. Viele Kleinkinder sind unterernährt und krank. Doch es gibt kaum medizinische Versorgung in der Region, es fehlen notwendige Medikamente und Gesundheitsfachkräfte.

Das Difäm unterstützt seine Partnerorganisationen vor Ort beim Aufbau der Gesundheitsversorgung durch den Bau und die Ausstattung von Gesundheitsstationen, die Versorgung mit Medikamenten und die Ausbildung von Fachkräften im Gesundheitsbereich.

Anmeldung

Melden Sie sich und Ihre Konfis bis 15. Oktober bei Steffi Brodbeck  zum Konfi-Lauf!
Bei Fragen rufen Sie uns gerne direkt an unter 07071 206-832.

Spendenkonto

Evangelische Bank eG
IBAN DE36 5206 0410 0000 4066 60
Stichwort: "Konfilauf 2024"

Sponsor*in werden

Unterstützen Sie den Konfilauf mit Ihrer Spende

Unterstützen Sie das Engagement der Jugendlichen! Die Runde auf der Neckarinsel in Tübingen ist 520 Meter lang und der Lauf dauert maximal eine Stunde. Sie unterstützen jede Runde Ihrer Konfigruppe mit einem von Ihnen festgelegten Betrag. Alternativ können Sie auch die Runden eines Läufers oder einer Läuferin mit einem Betrag unterstützen. Gerne können Sie auch Teil der Konfilaufgruppe werden und selbst mitlaufen. Damit es fair bleibt, berücksichtigen wir bei der Auswertung nur die sportlichen Leistungen der Konfis.

Ein Beispiel, damit Sie Ihre Spende kalkulieren können: Konfigruppe Musterstadt hat 15 Konfis und alle Jugendlichen laufen mit. Außerdem fünf ehemalige Konfis. Zur Konfigruppe gehören also 20 Läuferinnen und Läufer. Der Lauf dauert eine Stunde und die Jugendlichen laufen im Durchschnitt zehn Runden. Das Laufteam schafft also gemeinsam 200 Runden.

Werden Sie jetzt Sponsorin oder Sponsor und nutzen Sie hierfür ganz bequem unser Formular für Ihre Unterstützungszusage

Material zu Ihrer Verwendung

  • Konfilauf - Videoclip "Mach mit"Teilen und verbreiten Sie den kurzen Videoclip per WhatsApp, Signal oder Email und rufen Sie Ihre Konfirmandinnen und Konfirmanden zum Mitlaufen auf! 5 MB
  • Wir sind dabei - Textbaustein für Ihre KirchengemeindeNutzen Sie den Textbaustein für Ihre Homepage und berichten Sie Ihrer Gemeinde von Ihrem Engagement für Gesundheit in der Einen Welt! Gerne stellen wir Ihnen auch Fotos bereit und helfen Ihnen bei Fragen weiter. 13 KB
  • Aufwärmung beim Konfirmandenlauf in Tübingen
    Konfilauf - AufwärmungNutzen Sie die Fotos für Ihre Homepage oder die Sozialen Medien und berichten Sie Ihrer Gemeinde von Ihrem Engagement für Gesundheit in der Einen Welt! Gerne helfen wir Ihnen bei Fragen weiter. 1 MB
  • Konfis laufen auf der Neckarinsel in Tübingen
    Konfilauf - Der LaufNutzen Sie die Fotos für Ihre Homepage oder die Sozialen Medien und berichten Sie Ihrer Gemeinde von Ihrem Engagement für Gesundheit in der Einen Welt! Gerne helfen wir Ihnen bei Fragen weiter. 1 MB
  • Mädchen im Kongo hält Plakat für mehr Bildung hoch
    Konfilauf - Difäm-Projekt für Gesundheit und BildungNutzen Sie die Fotos für Ihre Homepage oder die Sozialen Medien und berichten Sie Ihrer Gemeinde von Ihrem Engagement für Gesundheit in der Einen Welt! Gerne helfen wir Ihnen bei Fragen weiter. 2 MB

Ihre Spende für den Konfirmandenlauf 2023

- Schenken Sie den Menschen im Kongo neue Hoffnung!

Zurück