Veranstaltungen und Termine in Zeiten der Corona-Pandemie

Die Gesundheit der Freundinnen und Freunde des Difäm und unserer Mitarbeitenden liegt uns sehr am Herzen. Deshalb bieten wir aufgrund der Corona-Pandemie derzeit nur begrenzt Präsenzveranstaltungen an. Einige Angebote können wir als Onlineveranstaltung realisieren. Wir freuen uns, Sie online und hoffentlich bald wieder persönlich bei unseren Veranstaltungen rund um unsere weltweite und lokale Gesundheitsarbeit, die Tropenklinik Paul-Lechler-Krankenhaus und das Hospiz Tübingen zu begrüßen. Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Veranstaltungen

08.-09.07.2022 | Tübinger Stadtfest der Vereine | Tübingen

Termin: 08.07.2022, 13:00 - 09.07.2022, 20:00

Veranstalter: Stadt Tübingen

Veranstaltungsort:
Tübingen

Alle zwei Jahre verwandeln Vereine und Organisationen die Tübinger Innenstadt in einen großen Festplatz. Das Difäm ist auch mit Aktionen und einem Infostand dabei. Kommen Sie vorbei! Wir freuen uns auf Sie!


www.difaem.de/aktuelles/veranstaltungen

Downloads / Links

09.07.2022 | Stochern & Spenden für Malawi

Termin: 09.07.2022, 11:00 - 09.07.2022, 17:00

Veranstalter: StuDifäm

Veranstaltungsort:
Neckarinsel in Tübingen

Erleben Sie Tübingen vom Wasser aus und tun Sie gleichzeitig Gutes: Am 9. Juli von 11 bis 17 Uhr nimmt unsere Studierendengruppe StuDifäm Sie mit auf eine Rundfahrt auf dem Neckar in Tübingen zugunsten eines Gesundheitsprojektes in Malawi.

Die Studierenden gondeln ihre Gäste bei Wein und Käsehäppchen auf dem Stocherkahn um die Neckarinsel. Getränke und Käse werden vom Weinhaus Beck, Getränke Hein und dem Marktladen zur Verfügung gestellt.

Genießen Sie den herrlichen Blick vom Neckar auf die Tübinger Altstadt und spenden Sie dabei für ein besonderes Projekt in Malawi. Der Erlös fließt in die Verbesserung der Hygieneverhältnisse in Gemeinden im Ntchisi-Distrikt. Ziel des Projektes ist es, gemeinsam mit den Menschen vor Ort ihre Gesundheitssituation nachhaltig zu stärken.

Einsteigen können Sie auf der Neckarinsel an der Eberhardsbrücke am Beginn der Platanenallee, gegenüber des Schwäbischen Tagblatts.

Für weitere Informationen und eine Voranmeldung (für Gruppen empfohlen) wenden Sie sich gerne an uns unter 07071 206-871 oder reusch.do-not-spam-me@difaem.de

Downloads / Links

Absage: Abend der Begegnung mit Dr. Kaki

Termin: 15.07.2022, 18:30 - 15.07.2022, 20:30

Veranstalter: Difäm Weltweit

Veranstaltungsort:

Leider müssen wir diese Veranstaltung mit unserem Partner Dr. Kaki absagen.

Dr. Kaki ist verhindert und wird leider nicht nach Tübingen kommen.

Wir hoffen, dass wir den Abend der Begegnung nachholen können und entschuldigen uns für die Umstände!

Viele Grüße,
Ihr Difäm Weltweit-Team

Downloads / Links

15.10.2022 | Konfirmandenlauf für den Kongo | Tübingen

Termin: 22.10.2022, 13:00 - 22.10.2022, 16:00

Veranstalter: Difäm

Veranstaltungsort:
Neckarinsel Tübingen

Am Samstag, den 15. Oktober 2022 veranstaltet das Difäm gemeinsam mit dem Evangelischen Jugendwerk Tübingen und den Kirchengemeinden des Bezirks Tübingen erneut den traditionellen Benefizlauf 'Konfis für Afrika'. Dabei laufen Konfirmandinnen und Konfirmanden sowie Pfarrerinnen und Pfarrer auf der Neckarinsel in Tübingen und setzen damit ein sichtbares Zeichen für Kinder und Jugendliche in Afrika.

Jede Läuferin und jeder Läufer sucht sich im Vorfeld Sponsoren (Privatpersonen oder Firmen), die einen bestimmten Betrag pro Runde zahlen, und unterstützt damit die Gesundheitsprojekte des Difäm im Ostkongo.

Mit dem Erlös des Konfilaufes unterstützt das Difäm Gesundheitsprojekte lokaler Partnerorganisationen im Osten der Demokratischen Republik Kongo, damit alle Menschen medizinisch versorgt werden können. Seit vielen Jahren herrschen hier Kämpfe zwischen Soldaten und Rebellen um die wertvollen Rohstoffe. Sogar Kinder arbeiten im Bergbau anstatt zur Schule zu gehen. Viele Kinder in dieser Region sind unterernährt und häufig krank und können medizinisch nicht versorgt werden.

In diesem Jahr wird das Aru-Projekt im Ostkongo unterstützt. Hier können Kinder und Jugendliche mit und ohne Seh- und Hör-Behinderung gemeinsam lernen und leben. Ein Internat bietet Wohnraum, weiter gibt es therapeutische Maßnahmen für gehörlose, blinde oder anderweitig beeinträchtigte Kinder und Jugendliche.

Spendenkonto

Evangelische Bank eG
IBAN DE36 5206 0410 0000 4066 60
Stichwort: "Konfilauf 2022"

Downloads / Links

Kontakt

Anna Buck
Anna Buck Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Online-Redaktion Merrit & Peter Renz Haus Im Rotbad 46, 72076 Tübingen Tel. 07071 206-870 buck@difaem.de

Für Konfirmanden

Unter dem Motto „Eintauchen in eine andere Welt“ bieten wir Gemeinden und Schulen jugend-gerechte Unterrichtseinheiten zu Themen wie Handy, Rohstoff-gerechtigkeit, globale Zusammenhänge und Gesundheit an.
Wir kommen gerne zu Ihnen in die Gemeinde oder Schule. Hier finden Sie weitere Informationen zu Veranstaltungen mit und für Gemeinden.