Ihre Aktion für weltweite Gesundheitsarbeit

Möchten Sie selbst aktiv werden und Menschen in armen Ländern helfen? Würden Sie gerne Ihren Freunden und Bekannten von der Arbeit des Difäm berichten und sie für ein Engagement begeistern? Dafür gibt es viele Möglichkeiten!

Aktiv werden

So können Sie uns unterstützen:

Für alle: Sammeln Sie im Gottesdienst für ein Difäm-Projekt. Oder wählen Sie das Difäm für Ihr jährliches Opfer für Weltmission.

Für Organisatoren: Helfen Sie mit Einnahmen vom Gemeindefest.

Für Jubilare: Nutzen Sie private Anlässe wie Geburtstage oder Hochzeiten, um Feste zu feiern und die Gäste um Spenden zu bitten.

Für Aktive: Machen Sie mit bei Difäm-Aktionen oder veranstalten Sie ein eigenes Event zur Unterstützung von Projekten:

  • Spendenläufe
  • Sponsorenaktionen (für Einzelpersonen oder Gruppen)
  • Predigtspezial (Wort gegen Spende wünschen)
  • Benefiz-Konzerte oder -veranstaltungen
  • Backen und Kochen für den guten Zweck
  • Flohmärkte oder Internetauktionen
  • Spaßturniere (Schneckenrennen, Bobbycar-Rennen)

Für Nachhaltige: Langfristige Begleitung unserer Partner ist uns wichtig. Liegt Ihren ein Thema besonders am Herzen und möchten Sie ein Projekt längerfristig unterstützen?

Für Einmischer: Veranstalten Sie Frauen-, Männer- oder Seniorenkreise zu einem Difäm-Thema. Wenn möglich kommen wir gerne vorbei (Region Tübingen/Württemberg)!

Für Redner: Erzählen Sie anderen von der Arbeit des Difäm. Je mehr davon wissen, desto mehr können wir gemeinsam erreichen!

Möglichkeiten für Konfirmanden

Möchtet Ihr Euch für Menschen in armen Ländern engagieren und dabei Spaß haben?

Der Kreativität hierfür sind keine Grenzen gesetzt!

Hier sind ein paar Beispiele:

  • Konfis laufen für Afrika beim Sponsorenlauf alle zwei Jahre
  • Kuchen oder Gebasteltes verkaufen
  • Entrümpelungsaktion, ob zu hause, auf dem Flohmarkt oder beim Gemeindefest
  • Konfirmandenopfer
  • Alte Bücher sammeln und Bücherflohmarkt organisieren
  • Nachbarschaftshilfe anbieten: Unkraut jäten, Autoputzen, Babysitten...


Habt Ihr Fragen zum Difäm oder zu möglichen Aktionen? Dann meldet Euch gerne bei uns!

Für Studierende von Studierenden

StuDifäm ist eine aktive Gruppe von Studierenden aus Tübingen, die sich dem Difäm angegliedert hat. StuDiäm knüpft an das Engagement des Difäm in wirtschaftlich armen Ländern an und unterstützt Projekte konkret durch Aktionen in Tübingen. Zudem organisiert die Gruppe regelmäßig Info-Abende zu Themen aus der Tropenmedizin und der Entwicklungszusammenarbeit für ihre Kommilitonen und andere Interessierte.

Weitere Informationen, aktuelle Termine und Aktionen sowie die Kontaktdaten von StuDifäm finden Sie auf unserer Seite Studenten im Difäm

Kontakt

Isabel Reusch
Isabel Reusch Fundraising Mohlstraße 26 72074 Tübingen Tel. 07071 7049015 Fax: 07071 7049039 reusch@difaem.de
Angie Schwarz
Angie Schwarz Konfirmanden-Unterricht und Gemeindearbeit Mohlstraße 26 72074 Tübingen Tel. 07071 7049020 Fax: 07071 7049039 schwarz@difaem.de