Zum Inhalte springen
Frauen im Flüchtlingslager im Ostkongo ernten ihr eigenes Gemüse.

Hoffnung im Kongo

Gemüsebeete für Menschen im Flüchtlingslager. Mit der eigenen Ernte kommen Hoffnung und Würde zurück.

 

Schenken Sie Hoffnung

Stochern & Spenden

Romantisch bei Wein und Käse um die Neckarinsel stochern? Die Hochschulgruppe StuDifäm stochert für Sie am 13. Juli - und freut sich über Spenden für Malawi.

Mehr erfahren

Difäm-Zeitschrift

Die neue Ausgabe der Gesundheit in der Einen Welt ist online - unter anderem zu Gemüseanbau für eine neue Perspektive für Geflüchtete und zum Wert des Lebens.

Jetzt bestellen oder online lesen

Sommerfest Eine-Welt-Tag

Feiern Sie mit uns am Sonntag, 30. Juni. Landesbischof Ernst-Wilhelm Gohl hält den Festgottesdienst. Dazu gibt es Programm für Jung und Alt. Wir freuen uns auf Sie!

Mehr erfahren

Das Difäm

seit über 100 Jahren für Gesundheit in der Einen Welt

Das Deutsche Institut für Ärztliche Mission e. V. (Difäm) setzt sich ein für eine gerechte und nachhaltige Gesundheitsversorgung vor allem in vernachlässigten Ländern und Regionen und fördert gemeinsam mit lokalen Partnerorganisationen die medizinische Versorgung durch

Das Difäm ist Träger der Tropenklinik Paul-Lechler-Krankenhaus und des Hospiz Tübingen.

Mehr erfahren

Neueste Meldungen

Rote Karte gegen Hass und Hetze: Difäm Weltweit und weitere 46 Organisationen aus den Bereichen Umwelt, Gesundheit, Landwirtschaft, Menschenrechte und…
Zum Internationalen Aktionstag Frauengesundheit am 28.05.2024: Difäm Weltweit und das Centre Olame bekämpfen Gebärmutterhalskrebs im Osten der…
Difäm Weltweit baut eine Blutbank in Guinea auf In Guinea sterben so viele Mütter bei der Geburt wie in kaum einem anderen Land der Welt. Ein Grund:…

Seminare

Malariadiagnostik am Mikroskop
Der Malaria-Kurs vermittelt theoretische und praktische Kenntnisse zur Malaria inklusive das Anfertigen von Ausstrichen / Dicken Tropfen und die…
Praxisorientierte Unterrichtseinheiten zu Mutter-Kind-Gesundheit
In dem Seminar zu Public Health und Tropenmedizin vermitteln wir Ihnen relevante Fähigkeiten und fundiertes Wissen für Ihren medizinischen…

Veranstaltungen

Am Samstag, den 13. Juli 2024 organisiert unsere Hochschulgruppe StuDifäm wieder die Aktion 'Stochern & Spenden'. Dabei stochern die Studentinnen und…
Wir laden Sie herzlich ein zu unserem Eine-Welt-Tag am Sonntag, den 30. Juni 2024 rund um die Tropenklinik Paul-Lechler-Krankenhaus in Tübingen. Mit…
Beim Benefizlauf 'Konfis für Afrika' laufen Konfirmandinnen und Konfirmanden auf der Neckarinsel in Tübingen. Den Spendenerlös pro Runde spenden sie…

Neuerscheinungen

©Foto: OPIS

Mit der Unterstützung von Difäm Weltweit konnten wir viele geflüchtete Menschen versorgen und ihnen eine neue Perspektive geben.

Dr. Nelson Kambale,
Difäm-Projektpartner im Ostkongo

©Foto: Care Concept AG

Als Unternehmen übernehmen wir gerne soziale Verantwortung und freuen uns, das Difäm bei seiner wichtigen Arbeit für chronisch kranke Menschen im Kongo unterstützen zu können.

Jörg Schmidt, Care Concept AG

Difäm-Newsletter abonnieren!

In unserem kostenlosen und umweltfreundlichen E-Mail-Newsletter nehmen wir Sie mit in unsere lokale und weltweite Gesundheitsarbeit. Wir informieren Sie regelmäßig einmal im Quartal über aktuelle Themen, berichten zu Entwicklungen in unseren Projekten und laden Sie ein zu anstehenden Veranstaltungen und Aktionen.

Jetzt zum Difäm-Newsletter anmelden

Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.